Soll ich mich Impfen lassen?



Soll ich mich Impfen lassen?

Impfen als Vorsorge für die eigene Gesundheit

Jedes Jahr im Herbst geht die Frage um, ob man sich Impfen lassen soll oder nicht. Speziell die Grippe- impfung steht dabei im Blickpunkt der Gesundheit.

Aus schulmedizinischer Sicht ist die Lage klar: die Impfung wird empfohlen. Besonders Menschen im fortgeschrittenen Alter mit schwereren Erkrankungen und auch Personen die im engen Kontakt mit gefährdeten Gruppen stehen (Seniorenheime, Krankenhaus) sollten die Grippeimpfung erhalten.

Es gibt aber nicht wenige Ärzte die raten, dass der Körper sein eigenes Immunsystem pflegen und stärken soll. So wirkt der Impfschutz nur für diesen einen definierten Erreger und andere Erreger können trotzdem Infektionen auslösen. Zudem führen Mediziner an, dass Grippeimpfungen nicht so harmlos sind wie es oft behauptet wird. Nebenwirkungen der Grippeimpfung können u.a. sein:  Zunahme von Allergien und Asthma, Einnahme von bedenklichen Zusatzstoffen.

Im Durchschnitt hat der Mensch mehrmals im Jahr Atemwegserkrankungen, vor allem Erkältungen. Diese werden in der Regel durch Viren und daher ist eine Behandlung mit Antibiotika wirkungslos. Antibiotika sind gegen Bakterien wirksam, gegen Viren jedoch nicht. Zudem wird das eigene Immunsystem durch den unkritischen Einsatz von Antibiotika geschwächt. Vielleicht haben Sie schon mal in den Medien gelesen, dass Ärzte zu viel Antibiotika verschreiben und Bakterien zunehmend immun dagegen werden.

Wirksamer Schutz gegen Grippe

Alternativen zur Impfung?

In der modernen und traditionellen Naturheilkunde werden einige sinnvolle Möglichkeiten angeboten, die das Immunsystem stärken und unterstützen – und das individuell auf eine Person abgestimmt. Fragen Sie am besten Ihren Arzt, ob er Ihnen diesbezüglich einen Rat oder Kontakt in Ihrer Nähe geben kann.

Fazit

Ob Sie sich nun Impfen lassen oder nicht, ist Ihre ganz persönliche Entscheidung. Es gibt ein Für und Wider, und auch unter den Ärzten gibt es viele Meinungen die dazu abraten oder es empfehlen, je nachdem ob man eher aus der Schulmedizin kommt oder aus der Naturheilkunde. Fakt ist, dass Jahr für Jahr viele Menschen an Grippe sterben und die Grippe eine ernsthafte Erkrankung für bestimmte Peronengruppen darstellen kann. In diesem Fall sollten Sie eine Impfung auf jeden Fall in Betracht ziehen.

Verwandte Beiträge

Teile mich...